WordPress Multisite Netzwerk mit Domain Mapping

Wie man ein WordPress Multisite Netzwerk einrichtet habe ich bereits in dem Artikel WordPress Multisite Netzwerk auf dem eigenen Webserver einrichten beschrieben. Jetzt wollen wir die Multisite Installation noch mit dem Plugin WordPress MU Domain Mapping erweitern, damit wir verschiedene Domains mit dieser einen Installation auch nutzen können. Hierzu öffnen wir Meine WebseitenNetzwerkverwaltungPluginsInstallieren und suchen uns dieses Plugin und installieren es. „WordPress Multisite Netzwerk mit Domain Mapping“ weiterlesen

Ein einfaches Plugin für WordPress selbst erstellen – Den Beitragszähler mit wp_count_posts

In diesem Artikel erstellen wir ein ganz simples Plugin für WordPress. Mit diesem Plugin wollen wir die bereits erstellten Beiträge unserer WordPress Seite zählen. Hierzu erstellen wir zuerst mal eine Datei mit dem Namen beitragszaehler.php und öffnen diese Datei mit einem Editor. „Ein einfaches Plugin für WordPress selbst erstellen – Den Beitragszähler mit wp_count_posts“ weiterlesen

WordPress funktionen hinzufügen – ins Theme oder per Plugin?

Normalerweise enthält jedes Theme von WordPress eine functions.php. Diese Datei stellt WordPressfunktionen zur Verfügung wie zB ein Menü oder eine Sidebar. Auf der anderen Seite gibt es jede Menge an Plugins für WordPress, mit denen man ebenfalls Unmengen an Funktionen hinzufügen kann. Wie oder wo soll man also gegebenenfalls eigene Funktionen hinzufügen? „WordPress funktionen hinzufügen – ins Theme oder per Plugin?“ weiterlesen

WordPress Plugins – welche Plugins sollten nicht fehlen?

Für WordPress gibt es eine riesige Menge an Plugins. Sinnlos einfach Plugins installieren ist aber der falsche Weg. Ein sorgfältige Auswahl ist hier gefragt. Generell gilt: Installiert wird nur das, was auch wirklich benötigt wird. Bei der riesigen Auswahl ist das aber nicht einmal so einfach, darum habe ich hier einige Beispiele an sehr nützlichen Plugins zusammengestellt. „WordPress Plugins – welche Plugins sollten nicht fehlen?“ weiterlesen

WordPress Dashboard – Das Backend von WordPress im Überblick

Die zentrale Verwaltung unserer WordPress Seite findet im Dashboard von WordPress statt. Über das Dashboard legen wir Artikel / Beiträge oder Seiten an, stellen Bilder, Videos oder auch Musik-Dateien bereit, verwalten das Aussehen der Webseite mit Hilfe von Themes und können mit diversen Plugins auch noch den Funktionsumfang erheblich erweitern. „WordPress Dashboard – Das Backend von WordPress im Überblick“ weiterlesen

WordPress im Unterverzeichnis installiert – Was ist zu beachten?

Wenn man WordPress in einem Unterverzeichnis installiert hat, stellt man fest, dass die Seite nicht direkt über die Domain erreichbar ist. Der Domain muss in einem solchen Fall noch das Unterverzeichnis angehängt werden (http://ihre-domain.com/ihr-unterverzeichnis). Das ist nicht gerade Vorteilhaft, denn jeder, der die Seite aufrufen möchte, müsste zusätzlich auch noch das Unterzeichnis anhängen und auch den Ordnernamen wissen. Um das zu beheben sind ein paar kleine Eingriffe nötig. „WordPress im Unterverzeichnis installiert – Was ist zu beachten?“ weiterlesen

WordPress auf dem eigenen Webserver installieren

WordPress ist eines der bekanntesten Content Management Systeme kurz CMS. Neben der Möglichkeit direkt auf der WordPress Seite einen kostenlosen Blog einzurichten, besteht auch die Möglichkeit WordPress auf dem eigenen Webserver zu installieren. Die Installation ist denkbar einfach. Die Systemvorraussetzungen für eine erfolgreiche Installation erfüllt heutzutage so gut wie jeder Hostinganbieter. „WordPress auf dem eigenen Webserver installieren“ weiterlesen