Raspberry Pi als HIFI-Player mit Runeaudio: Installation und Benutzung

Für den Raspberry Pi existieren mittlerweile jede Menge an Images für die unterschiedlichsten Anwendungen. Mit Runeaudio können wir den Raspberry Pi in einen Audio-Player verwandeln, welcher Musik vielen verschiedenen Quellen abspielen kann – NAS, USB-Stick bzw. Festplatte, Internetradio, Spotify, Jamendo….

Wie man Runeaudio auf dem Raspberry Pi installiert und benutzt werde ich in diesem Tutorial zeigen. „Raspberry Pi als HIFI-Player mit Runeaudio: Installation und Benutzung“ weiterlesen

Lubuntu, Xubuntu und Ubuntu Mate 16.04 auf dem Raspberry Pi2 oder Pi3 installieren

Der Raspberry Pi hat sich schon lange als Bastelcomputer einen Namen gemacht. Aber auch einem vollwertigen Linux-Desktop steht nichts mehr im Weg. Raspian gibt es ja schon ewig mit grafischer Oberfläche, auch Ubuntu Mate stellt schon länger Images für den Raspberry Pi bereit. Mit der Ubuntu-Version 15.10 wurde die Liste an Betriebssystemen für den Raspberry Pi noch um Lubuntu und Xubuntu erweitert. „Lubuntu, Xubuntu und Ubuntu Mate 16.04 auf dem Raspberry Pi2 oder Pi3 installieren“ weiterlesen

Lighttpd Webserver mit PHP und MySQL auf dem Raspberry Pi2/3 installieren

Der Webserver Lighttpd gilt als besonders Leichtgewichtig und daher wie geschaffen für den Raspberry Pi. In diesem Tutorial installiere ich Lighttpd auf einem Raspberry Pi2, wobei diese Anleitung ebenfalls auf den Raspberry Pi3 angewendet werden kann.

Um einen Webserver auch sinnvoll nutzen zu können installieren wir natürlich auch PHP und MySQL mit phpMyAdmin. Als Basis nutzen wir wieder eine Installation von Raspian, alternativ könnte man für einen reinen Webserver auch Raspian Lite benutzen. „Lighttpd Webserver mit PHP und MySQL auf dem Raspberry Pi2/3 installieren“ weiterlesen

Raspberry Pi2/3: Auf Raspbian mit XRDP per Remote zugreifen

Setzt man den Raspberry Pi als Webserver oder ähnliches ein, verwendet man meistens nach der Installation keinen Bildschirm mehr. Viele verwenden Raspian als Basis für einen Webserver. Die Installation von Raspbian bzw. eines Webservers auf dem Raspberry Pi mit Apache, PHP und MySql habe ja bereits in Artikeln verfasst.

Per SSH funktioniert der Zugriff auf unseren Raspberry Pi ohnehin standardmäßig, nicht jedoch per Remote Desktop Protokoll. Um dies zu realisieren installieren wir XRDP auf dem Raspberry Pi mit folgendem Linux-Befehl entweder direkt am Termial des Raspberry’s oder per SSH nach. „Raspberry Pi2/3: Auf Raspbian mit XRDP per Remote zugreifen“ weiterlesen

Installation eines vollwertigen Webservers auf dem Raspberry Pi2 mit Apache, PHP, MySql und phpMyAdmin

Aus dem Raspberry Pi2 lässt sich auf relativ einfache weise ein vollwertiger Webserver erstellen. Die Raspian-Installation von diesem Tutorial verwenden wir als Basis und die Dienste wie Apache, PHP, MySql, phpMyAdmin und einen FTP-Server installieren wir nach.

Bevor wir mit der Installation des Webservers beginnen sorgen wir aber noch dafür, dass die Installation aktuell ist. „Installation eines vollwertigen Webservers auf dem Raspberry Pi2 mit Apache, PHP, MySql und phpMyAdmin“ weiterlesen

Raspbian auf dem Raspberry Pi2 installieren

Das aktuelle Model des beliebten Einplatinencomputers Raspberry Pi2 ermöglicht aufgrund seiner Leistungsdaten ein recht breites Anwendungsgebiet. Desktopinstallation, Mediacenter, Telefonanlage, Webserver, Mailserver, Videoüberwachung und noch vieles mehr ist mit dem Raspberry Pi2 zu bewerkstelligen.

Durch die vielzahl an fertigen Images ist für viele dieser Anwendungen nichteinmal mehr sehr großes Fachwissen für die Installation gefragt. In diesem Tutorial zeige ich am Beispiel der Installation von Raspbian, wie einfach es ist ein bereits fertiges Abbild für den Raspberry Pi bereit zu machen. „Raspbian auf dem Raspberry Pi2 installieren“ weiterlesen