WordPress mit SQLite installieren

WordPress verlangt standardmäßig eine MySQL-Datenbank. Jedoch gibt es auch trotzdem die Möglichkeit WordPress auch mit einer SQLite Datenbank zu installieren und zu verwenden. Die Hostingangebote ohne einer MySQL-Datenbank werden zwar immer seltener, sind aber nach wie vor zu finden. Mit SQLite hat man dann trotzdem die Möglichkeit auf diesen Servern WordPress zu nutzen, denn SQLite ist so gut wie überall vorhanden. „WordPress mit SQLite installieren“ weiterlesen

WordPress ohne Plugins auf eine andere Domain umziehen

Eine WordPress-Installation kann man auf mehreren Arten auf eine andere Domain umziehen, zum Beispiel von einem lokalen Testserver auf die richtige Domain. Zum einen kann man dafür natürlich diverse Plugins verwenden. Eines davon habe ich ja in einem Artikel bereits vorgestellt – Duplicator. Mit Duplicator funktioniert eine Backup oder ein Umzug total problemlos – bei Singlesite-Installationen – Multisiteunterstützung bietet dieses Plugin derzeit nicht. „WordPress ohne Plugins auf eine andere Domain umziehen“ weiterlesen

Datenbank- und Webseitenbackup mit E-Mail Benachrichtigung und Downloadlink bei All-Inkl.com

Die regelmäßige Sicherung des Webspaces ist zwar nicht zwingend aber durchaus sehr zu empfehlen. Nur mit einer Sicherung kann bei einem Server-Crash oder einem Hackerangriff die Webseite wieder hergestellt werden. Mein Hosting-Anbieter All-Inkl.com bietet für diese Zwecke schon vorgefertigte Scripte an: DatenbanksicherungDatenbanksicherung mit E-Mail BenachrichtigungFTP-Sicherung des Webspaces. WordPress-Benutzer werden auf diese Scripte nicht angewiesen sein – für WordPress gibt es ohnehin genug Backup-Plugins. „Datenbank- und Webseitenbackup mit E-Mail Benachrichtigung und Downloadlink bei All-Inkl.com“ weiterlesen